Das Venus-Gefühl

Rasierte Beine sind ein kurzes Vergnügen.

Das „Venus-Gefühl“ hält gerade mal einen Tag.

Advertisements

11 Kommentare zu “Das Venus-Gefühl

  1. und dann gibt es noch diese Fauen, die verständnislos lächelnd sagen; wieso: nur ein Tag, wirklich? bei mir … blabla… ganzer Urlaub, blabla … Da bekomme ich rotes Glühen in den Augen.
    Bei der unteren Venus denke ich gerade, wie es wäre, wenn bei uns Jetztzeitfrauen plötzlich die Putten jubilierend aus dem Alibert hopsen würden, um uns mit Komplimenten zu überschütten.

  2. Das Janus-Gefühl hält auch nicht lange vor, nur können wir Bartbuben nicht einfach eine Hose drüberziehen, höchstens Strumpfhosen, was unter 20 Den aber auch nichts kaschiert.

      • Wenig aufregende Geschichte: Eine Ex rannte quasi ununterbrochen in der legendären „Tanja blickdicht“ herum. Dummerweise war sie so ungeschickt wie oft besoffen, also war mindestens 1 x pro Woche Laufmaschenalarm und eine neue fällig. Jetzt darfst du 3 x mal raten, wer bei jedem Wind & Wetter in blickdichter Mission unterwegs sein durfte… ein „Ausverkauft!“ wurde nicht akzeptiert, die Tour de Strumpf ging oft kreuz & quer durch die Stadt. Was immer noch besser war als das Gemaule & Gemecker…

  3. Selbst wenn ich die Haare wachse, bin ich nicht 4 Wochen haarfrei, so wie andere Frauen!
    Ich habe auch Freundinnen, die erzählen, sie müssten sich nur alle paar Tage rasieren. Neid hoch 10!

      • Ich wachs mir immer die Härchen über der Oberlippe weg. Wenn man die Streifen von Veet nimmt, geht das auch super allein 😉
        Einmal habe ich mir mit Veet-Kaltwachsstreifen die Beinhaare entfernt. Klappte auch gut, aber war mir zu mühselig und zu teuer 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s