Fünf Eigenschaften schaffen mich

Namenslos hat mich getagged, nun soll ich fünf Charaktereigenschaften von mir nennen. Ich versuche es mal, finde das aber ungeheuer schwierig, fünf wirklich typische Eigenschaften zu benennen.

1. Humorvoll:

Ich lache gern und finde Humor ungeheuer wichtig im Leben. Humorlose Menschen, die keinen Spaß und keine einzige Witzelei verstehen sind schwierig, würde ich sagen.

2. Melancholisch

Aber es wird weniger mit zunehmendem Alter. Das hat auch sehr viel Angenehmes, Melancholie kann ja wirklich schön sein, weil es mir ein gewisses Maß an Tiefe verleiht, aber zuviel davon zieht einen doch sehr runter.

3. Ambivalent

Oft kann ich mich nicht wirklich entscheiden, denn einerseits bin ich gewissenhaft, aber dann auch wieder mal „schlampig“. Einerseits bin ich pünktlich, andererseits schaffe ich es dann gerade noch so zu einem Treffen, weil ich herumtrödle. Und da gäbe es noch viele andere Beispiele…

4. Sensibel

Oft viel zu empfindlich, lasse mich zu leicht verunsichern, nehme mir vieles zu sehr zu Herzen.

5. Loyal

Zwischenmenschliche Wegwerfmentalität ist nicht mein Fall.

~ * ~

Fünf + 1 Eigenschaften (via Namenslos)

Fünf + 1 Eigenschaften Ich wurde vom lieben Pumuckl getagt und mache ihr zu Liebe mit und zähle 5 + 1 Eigenschaften von mir auf. Liebes Pumuckl, es wird nicht amüsant sein und so verrückt und abgedreht bin ich nicht, jedenfalls meiner Ansicht nach nicht. Es ist auch etwas lang, weil ich mich nicht kurz halten konnte. Zitate mussten […] … Read More

via Namenslos

Notsteg und Verlustangst

„Es bleibt zwischen Menschen, sie seien noch so eng verbunden, immer ein Abgrund offen, den nur die Liebe, und auch nur mit einem Notsteg, überbrücken kann.“

Hermann Hesse

~ * ~

Haven’t You Ever Lost Someone?

A man was walking along the road to Damascus. He recalled his lost love and his soul grieved.
“Pity on those who know love,” he thought. “They will never be happy, with the fear of losing the one they love.”

At that moment he heard a nightingale sing.

– Why do you act like that? – the man asked the nightingale. – Don’t you see that my beloved, who loved your song so much, is no longer here by my side?

– I sing because I am happy – answered the nightingale.

– Haven’t you ever lost someone? – the man insisted.

– Many times – answered the nightingale. – But my love still remains all the same.

And the man went on his way feeling more hopeful.

(Quelle: Paulo Coelho’s Blog)