I bin’s ned

Um es hier nochmal klar und deutlich zu sagen, ich bin für dieses Sturmtief nicht verantwortlich, bin weder verwandt noch verschwägert, noch Namensgeberin! Himmel nochmal!

Advertisements

6 Kommentare zu “I bin’s ned

  1. Meine Mama ist ebenfalls eine Andrea und durfte sich aufgrund dieses Sturmtiefs auch schon durch den Kakao ziehen lassen. Aber sehen wir es mal so: Die Andreas dieses Landes kriegen momentan in fast jeder Zeitung die Titelschlagzeile und rangieren damit weit vor den nicht mehr erträglichen Alltagsthemen wie Wulff, Schuldenkrise oder Wahlkampf! 🙂
    Sehr schönes Bob-Dylan-Cover übrigens.

  2. Sieh es mal so: So ein Sturm bläst den ganzen Dreck weg (das ist symbolisch gemeint, sonst müsste der Hinweis folgen, dass dieser Dreck ja nciht einfach weg sondern nur woanders ist), also haben wir jetzt alle den Kopf frei für frische neue und kreative Ideen! Ich finde solch einen Sturm ganz nett.

    • In meiner Jugend habe ich den „Watzmann“ viel gehört.
      „I bins ned“ gehört zu meiner Erinnerungskiste, in der viele schöne aber auch unheimlich schlechte Lieder herumliegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s