Zermürbteig

Ich habe da ein prima Rezept für einen Zermürbteig, mit dem man nicht nur sich selbst sondern auch andere nahestehende Personen hervorragend zermürben kann. Das Basis-Rezept ist für alle gleich, aber natürlich kann man ihn ganz nach persönlichem Geschmack variieren und belegen.

Ein klassischer Zermürbteig für Kuchen und Kekse ist der „1-2-3-Teig“, der die Anteile von Zweifeln, negativen Gedankenschleifen und emotionalem Waterloo in einem klaren Verhältnis beschreibt.

Ein Zermürbteig ist schnell zubereitet. Achten Sie darauf, dass beim Kneten die Hände warm sind, dann klebt er besser (im Gehirn)!

Gutes Gelingen wünscht
Ihre Suppenköchin

~ * ~

Advertisements

10 Kommentare zu “Zermürbteig

  1. Nein, besten Dank jetzt weiß ich endlich aus was die klebrig, harten dinger, mit denen ich mir schon mehr als einmal den magen verdorben habe bestehen……aber nachbacken werd ich die nicht. die sind wirklich unzumutbar diese kekse.

    • Lieber Emil,
      jetzt wird erstmal ordentlich zermürbt, dann singst Du laut „Waterloo“ und nächste Woche gibt’s dann das Rezept für luftig-leichten Kichererbsenkuchen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s