Ohne Schale

Also ich mach‘ die Schale immer ab, auch wenn man sie dranlassen könnte.

(Foto Hokkaidokürbis: Suppenküche)

Bei Kürbissuppe scheiden sich ja die Geister, aber mich be’geist’ert allein schon die intensive Farbe, vor allem um diese Jahreszeit. Ganz wichtig: Ingwer, damit sie auch richtig von innen wärmt!

Advertisements

16 Kommentare zu “Ohne Schale

  1. Es ist wirklich mühselig, einen Hokkaido zu schälen, aber ich mach sie auch immer ab. Und eine feine Kürbissuppe entschädigt am Ende dann doch tausendmal für die Plackerei.

  2. Ich schrubbe den Kürbis richtig gut ab und lasse die Schale dran, schon wegen der Farbe. Und dann Ingwer, Knoblauch und Chilli satt. Boah, das wärmt nicht nur, das heizt! Hier findest Du mein Rezept (und Fotos) http://wp.me/p1frmn-MU
    Guten Appetit wünsche ich gehabt zu haben!

  3. Reblogged this on Germanys next Kabinettsküche und kommentierte:
    Yummie! Heute ist in der Kabinettsküche Kürbissuppentag. Da darfst Du natürlich nicht fehlen, liebe Krea-diva. Ingwer, Chili, Kokosmilch, Karotten und Äpfel gehören für mich unbedingt hinein. Und ich werde unbedingt mal eine rotschalige Süßkartoffel ausprobieren. Wunderbar … Liebe Grüße von hier aus, die Social Secretary

    • Kürbissuppentag, der hat eindeutig noch gefehlt!
      Da fällt mir ein, dass ich dieses Jahr noch gar keine gemacht habe, aber der Herbst ist ja noch jung…;-)
      Liebe Grüße ins Sekretariat
      aus der Suppenküche

      • 😉 Auf jeden Fall, so einen Kürbissuppentag braucht’s in der Kabinettsküche. Genau, der Herbst ist ja noch jung, Kürbissuppe schmeckt eigentlich erst im November so richtig gut. Wenn es draußen grau in grau ist, dann wärmt schon allein die Farbe …

        Liebe Grüße in die Suppenküche aus dem Kabinettsküchensekretariat …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s