Die Fliege

Schenk‘ ich mir mal ein Gläschen ein

ganz feierlich – ob Bier, ob Wein

kann ich direkt drauf warten

da kommt wohl aus dem Garten

ne Fliege winzig klein

und fliegt dann mittenrein

ihr Anblick will mich nicht entzücken

am liebsten würd‘ ich sie zer…

~ * ~

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Fliege

  1. zer….zer…hm…zer-was? Gib es zu, du ZERLIEBHABENTUST die Fliege!!
    Entschuldige, der Maien Wohlduft durchdringt mich, zum Fenster entfleucht mir meine Melancholie. Dabei schlägt bereits der Juni, durch die Straßen der Stadt wandert der Sommer und noch im Maien gefangen, holpere meiner Zeit ich hinterher, wie eh und je.

    Hm, reimt sich zwar nicht, aber so adhoc doch auch ganz nett, oder?;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s