Rosarote Brille

Eine rosarote Brille

ist in meinem Alter nicht ratsam

vielleicht sollte ich vergessen, wo sie liegt

(Ein „Achtundzwanziger„)

~ * ~


Advertisements

7 Kommentare zu “Rosarote Brille

  1. Okay, ich oute mich mal: was ist ein 28er? Klingt nach einem Revolver, mit dem man sich die rosarote Brille selbst aus dem Gesicht schießen kann…;-)

  2. Darf ich?
    Der Dreizeiler mit dem Namen „Achtundzwanziger“

    Ein Achtundzwanziger ist ein Dreizeiler wie ein Haiku oder ein Senryu. Er hat aber nicht nur siebzehn Silben wie diese Gedichtformen, sondern achtundzwanzig Silben, was mehr Freiheit der Gestaltung zulässt. Das Schema ist dabei nicht wie beim Haiku 5 – 7 – 5 Silben, sondern 8 – 9 – 11 Silben. Der Achtundzwanziger ist auch nicht inhaltlich festgelegt auf Natur (wie der Haiku) oder auf Persönliches (wie der Senryu). Das lässt vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zu, ohne auf die Festlegung auf Silbenlängen der Zeilen und so eine straffe Führung bei der Erstellung des Textes zu verzichten. Die Gedichtform des Achtundzwanzigers wurde von mir, Helmut Maier, entwickelt. Beispiele sind auf dem Blog Maier-Lyrik ( http://www.maier-lyrik.de/blog ) unter der Kategorie „Deutsche Dreizeiler“ ( http://www.maierlyrik.de/blog/category/deutsche-dreizeiler/ ) zu finden.

  3. Klasse, wieder was gelernt, Danke!!! Und ja, ich schau mal bei den links vorbei und freue mich schon jetzt auf den Moment, in dem ich mit einigen Freunden in einem Kaffehaus sitze, so mitten in einem Satz mal die Begrifflichkeit „28er“ fallen lassen kann und dann, wenn keiner damit was anzufangen weiß, den selbstverständlichen Erklärbären tanze…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s