Excellent!

Hut ab (!), frisch gewaschene Haare mitgebracht – und los geht’s… in der Schönheitsblase!

Damit man das Hamsterrad nicht verlassen muss, geht man sich mal eben für 10 Minuten verschönern. Donnerwetter! Hauptsache, die Frisur hält hinterher!

Danach trinkt man – vite vite – noch einen Coffee to go.

Liebe Franzosen, das nenne ich echte Lebensart!? Ich stelle mir da gerade eine Catherine Deneuve oder einen Gérard Depardieu in der Beauty Bubble am Bahnhof vor…

P.S. Ich trinke meinen Kaffee gerne im Sitzen und genieße es, wenn mir die Haare geschnitten werden bzw. beim Friseur zu sein, wo ich mich wohlfühle. Das darf auch gerne länger als 10 Minuten dauern.

Advertisements

4 Kommentare zu “Excellent!

  1. Oui Madame, dazu gehört reichliches, alngsames Kämmen, eine ausgiebige Kopfmassage, Gala und Bunte und eine Tasse Kaffee oder gerne auch ein glas Sekt.
    Hairstyling-to-go … nee das ist nicht mein Ding, das mach ich mir jeden Tag selber 🙂

  2. Erinnert mich an eine Utopie aus den 1960ern: In „Herrliche Zeiten im Spessart“ reist Lilo Pulver in unsere futuristische Gegenwart. Da gibt es u.a. eine Einrichtung namens „Gammlerwash“. Auf einem Sessellift fahren ungepflegte Jugendliche durch eine Halle und kommen aus dem Ei gepelllt wieder heraus.

  3. Leute, warum erinnert ihr mich an den Friseur? Ich müsste dringend mal die Spitzen schneiden lassen … aber wo? Ich habe derzeit keinen Stammfriseur und mein Verhältnis zum Friseur ist wie das anderer Leute zum Zahnarzt … alles ein bisschen Psycho. Friseur to go geht für mich also schon mal gar nicht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s