Färber-ei

Das hier ist ein winziger Ausschnitt:

Das ist mehr davon:

Das fehlen noch 10:

Höchstpersönlich von meinem Jüngsten und mir gefärbt 🙂

Ist eine Familientradition. Normalerweise färben wir immer bei meiner Mutter, aber die Glücklichen verreisen heute nacht nach Frankreich. Mir bleiben ja die Ostereier… 😉

Frohe Ostern
wünscht die Suppenköchin

Advertisements

12 Kommentare zu “Färber-ei

  1. bei so schönen eiern kann es ja nur schöne ostern geben bei dir!
    wünsche dir ein gemütliches fest!
    lieber gruß steffi

    • Das sind hartgekochte, essbare Eier. Keine ausgeblasenen. Die liegen dann im Nest.

      Stell dir vor, sogar die ausgeblasenen Eier würden hinterher noch die Farbe wechseln… allerdings sind die ja sehr fragil… da müsste man seeeeeeeeeeeeeehr vorsichtig sein!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s