Störende Sonntagsgeräusche

Amsel hört nicht auf zu schreien

bis sie die Elster vertrieben hat

Sie lässt sich nicht beirren – warum denn auch?

(Ein Achtundzwanziger nach H. Maier)


~ * ~

Leider hat sie das gemacht, als ich in der Hängematte ein bisschen dösen wollte. 😉

Advertisements

6 Kommentare zu “Störende Sonntagsgeräusche

  1. jaja, so was kann schon richtig stören!!!
    aber warum musst du auch in der hängematte dösen, dafür gibts doch betten! 🙂

  2. Der gerechtfertigte Streit ums Leben ist recht eindringlich in diesem schönen Achtundzwanziger dargestellt. Sogar das Trillern und Dröten beim „Schwabenstreich“ für den Kopfbahnhof in Stuttgart (und gegen die Gefahr von Stuttgart 21) könnte man daraus herauslesen 🙂

    Liebe Grüße
    Helmut Maier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s